SPORTPARK BERGHOLZ WIL

 

Mit der Realisierung des Gesamtkonzeptes «Sportpark Bergholz» erhielt die Stadt und Region Wil ein Fussballstadion, eine Eishalle und ein Hallenbad mit Wellnessbereich.

 

Unter höchstem Zeitdruck und im vorgegebenen straffen Kostenrahmen erfolgte bereits ein Jahr nach Spatenstich, im August 2013, der erste Anpfiff im Fussballstadion. 4 Monate später wurde der Sportpark dann zur Gesamtnutzung an die Stadt Wil und den Betrieb übergeben.

 

Die Bauphase hielt viele Höhepunkte bereit. Eindrücklich war etwa das Versetzen der Stahlträger in der Eishalle. Unter Beizug von mehreren Spezialkränen wurden die elf Träger mit einem Gewicht von je 32 Tonnen und einer Spannweite von 45 m innert drei Tagen versetzt.

 

Auftragsart

Bauleitungsmandat für Implenia Schweiz AG

 

Bauherrschaft

Stadt Wil

 

Architekt

K + L Architekten AG, St. Gallen

 

Realisierung

2012 - 2014

 

Gesamtkosten

CHF 60 Mio.

 

 

 

 

KONTAKT

MENÜ

>

>

>

>

Telefon + 41  71 277 68 31

 

ms bauleitungen gmbh

Bogenstrasse 7b

9000 St.Gallen

Schweiz